Kooperation zwischen ICTS und Bodenabfertiger AHS

1 Juli 2019

Gebündelte Leistungen für Fluggesellschaften

ICTS kooperiert mit Bodenabfertiger AHS 

Frankfurt, 01. Juli 2019 – ICTS Deutschland ist mit Wirkung zum 1. Juli eine strategische Partnerschaft mit der AHS-Gruppe eingegangen. Ziel der deutschlandweiten Kooperation ist es, gemeinsam schnelle und komfortable Prozesse in der Passagierabfertigung zu gewährleisten. Damit verbunden ist auch die Nutzung neuer Technologien für die Personenüberprüfung.

Durch die Zusammenarbeit mit ICTS Deutschland GmbH ist es für die AHS Aviation Handling Services GmbH möglich, auch im Sicherheitsbereich der Flughäfen tätig zu werden und damit einen Rundum-Handling-Service anzubieten. Dazu baut die AHS ihre bestehende Expertise durch neue Technologien zur Gesichtserkennung von Passagieren und zur Erfassung von Reisedokumenten aus. Damit gewährleistet die AHS künftig 100 Prozent geprüfte Reisedokumente. Zum erweiterten Dienstleistungsangebot gehören ferner Gepäckkontrollen für alle Fluggesellschaften sowie Zugangskontrollen und spezielle Passagierbefragungen für Flüge in Nicht-EU-Länder. Zusätzlich unterstützen sich beide Kooperationspartner beim Check-in und Ticket Service an den gemeinsamen Standorten an den Flughäfen in Hamburg, Hannover, Berlin, München, Düsseldorf, Köln und Frankfurt am Main.

Durch die Kooperation profitieren Fluggesellschaften zukünftig von festen Angebotspaketen, die sowohl Bodendienst- und Sicherheitsdienstleistungen als auch Passagierabfertigung enthalten. „Wir haben in ICTS den idealen Partner gefunden, um unser Portfolio für en Sicherheitsbereich als wichtige Komponente innerhalb der Passagierabfertigung zu erweitern. Zusammen mit dem Experten für Flugsicherheit bieten wir unseren Kunden ab sofort einen umfassenden Service aus einer Hand an“, betont Amélie Charisius, Geschäftsführerin der AHS Aviation Handling Services GmbH.

Niko Papatrechas, Geschäftsführer der ICTS Deutschland GmbH, ergänzt: „Die etablierten Geschäftsstrukturen der AHS in Deutschland ermöglichen der ICTS den Fluggesellschaften unseren Service landesweit einheitlich anzubieten und unsere Dienstleistungen zu erweitern.“

Über AHS
Die AHS Aviation Handling Services GmbH ist Deutschlands führender Anbieter für Dienstleistungen im Bereich der Flugzeugabfertigung und unterhält Niederlassungen an den Flughäfen in Hamburg, Hannover, Bremen, Berlin, Düsseldorf, Köln, Frankfurt, Stuttgart und München.

Über ICTS Deutschland GmbH
ICTS Deutschland GmbH mit Sitz in unmittelbarer Nähe zum Flughafen Frankfurt am Main ist eine Tochtergesellschaft der ICTS Europe und gehört zur Groupe Sofinord. Das Unternehmen wurde 1988 gegründet – ehemals als Flug- und Industriesicherheit Service- und Beratungs-GmbH oder FIS GmbH bekannt. Es bietet seinen Kunden integrierte Sicherheitslösungen und ist derzeit an 12 Standorten aktiv, darunter in Berlin, Hamburg, Hannover, Köln, Frankfurt, Stuttgart und München.

Ansprechpartner für Rückfragen:
ICTS Deutschland GmbH
Herr Benjamin Cimander
The SQUAIRE, West 14, 11.OG
Am Flughafen
60549 Frankfurt am Main
Tel: +49 (69) 64355 – 3320
Fax: +49 (69) 64355 – 3300