Die Partnerschaft zwischen United Airlines und ICTS Europe wird immer stärker und setzt eine 25-jährige Geschäftsallianz fort

19 August 2019

ICTS Europe wurde erneut mit dem paneuropäischen Vertrag von United Airlines über die Erbringung verbesserter Luftsicherheitsdienste an 22 Standorten in zehn Ländern beauftragt.

"Wir freuen uns, ICTS Europe als unseren Sicherheitsanbieter in Europa ausgewählt zu haben und unsere langfristigen Geschäftsbeziehungen fortzusetzen. ICTS hat eine Schlüsselrolle für den Erfolg der United Airlines in Europa gespielt, und wir schätzen die Loyalität, die Servicequalität, die Innovation und den proaktiven Ansatz, den ICTS Europe im Laufe der Jahre gezeigt hat. Wir freuen uns auf die Fortsetzung unserer Partnerschaft mit der ICTS", sagte Andrea Peralta, Managing Director Atlantic, United Airlines.

"Die ICTS Europe Gruppe hat vor über 25 Jahren ihre Tätigkeit für United Airlines aufgenommen. Mit großem Stolz und Zufriedenheit sind wir auch heute noch der vertrauenswürdige Partner von United Airlines. Es ist der Geist der ICTS, der unser Unternehmen auszeichnet und es uns ermöglicht hat, diesen prestigeträchtigen Auftrag zu gewinnen. Es sind unsere Mitarbeiter, die gemeinsam die Erbringung eines qualitativ hochwertigen und innovativen Service ermöglichen und die sich dafür einsetzen, die zusätzliche Meile zu gehen, um etwas zu bewirken", sagte Ronen Remetz, EVP Airline Operations, ICTS Europe.

In diesem Frühjahr werden ICTS Spain und ICTS Czech ihre Dienste mit United Airlines am Flughafen Barcelona bzw. am Flughafen Prag erweitern sowie ICTS Italy, die neue Strecke der United von Neapel zum Flughafen Newark sichern.

Im vergangenen Jahr war die ICTS Europe-Gruppe für die erhöhte Sicherheit der United-Flüge von zwanzig europäischen Flughäfen verantwortlich.