SmartPoint

SmartPoint ist ICTS Europe‘s jüngste Lösung für die Optimierung der Tätigkeiten an den Luftsicherheitskontrollstellen.

Um das Problem von Engpässen an den Sicherheitskontrollpunkten für Passagiere zu behandeln, misst und analysiert SmartPoint den Sicherheitsprozess, einschließlich jeder einzelnen Komponente, in Echtzeit.

Das Ergebnis der Analyse ermöglicht es den Flughafenbetreibern den Sicherheitsprozess anzupassen und neu zu gestalten, um sicherzustellen, dass er mit den Ankunftsmustern und Serviceerwartungen der Passagiere übereinstimmt.

Zum Beispiel: Ändern der Wartezeiten-KPIs (Leistungskennzahlen) entsprechend dem Wochentag oder der Tageszeit, öffnen oder schließen von Kontrollstellen an bestimmten Tagen oder für bestimmte Flüge etc.

Mit SmartPoint können Flughäfen Folgendes steigern:

      • Operative Effizienz
      • Passagierzufriedenheit
      • Servicequalität
      • Ertragsfähigkeit über verschiedene Einzelhandelsgeschäfte hinweg.

SmartPoint bietet eine schnelle, problemlose Passagierkontroll-Erfahrung, die aus einem einfachen fünfstufigen Prozess besteht:

  1.         Plan. SmartPoints Bericht legt fest, wie viele Sicherheitkontrollstellen im Verlauf des Tages geöffnet sein sollen.
  2.         Track. SmartPoint ermittelt Warteschlangen, die sich in Echtzeit gebildet haben und ermöglicht dem Flughafen, sofort zu reagieren, indem Ressourcen auf Engpässe verschoben werden.
  3.         Bericht & Beitrag. SmartPoint überwacht das Niveau der Passagierzufriedenheit in Echtzeit. Es vergleicht außerdem die prognostizierte Passagierankunftszeit gegenüber den tatsächlichen Daten, sodass der Planungsprozess validiert werden kann.
  4.         Analyse. SmartPoint bietet eine Analyse auf höchster Ebene, und ermöglicht dem Flughafen sein Passagiererlebnis vollständig zu kontrollieren und fundierte betriebliche und gewerbliche Entscheidungen zu treffen. Einige Beispiele: Zusammenhang zwischen Wartezeit und Level der Passagierzufriedenheit, Kosten-Nutzen-Analyse des zusätzlichen Personals im Einsatz, um die Wartezeit zu reduzieren gegenüber den potenziellen Vorteilen in den zusätzlichen Umsätzen in den Duty-Free-Shops.
  5.         Verbessern. SmartPoint arbeitet in einem Kreislauf, indem die Analyse der Berichte zurück in die Planungsphase eingespeist wird, um die kontinuierliche Verbesserung zu erreichen.