Sicherheit von Kreuzfahrtschiffen

Die Sicherheit von Kreuzfahrtschiffen wurde zunehmend bedeutsam, nicht zuletzt mit der kontinuierlich ansteigenden Bedrohung der Piraterie auf hoher See. Des Weiteren besteht die Besorgnis, dass Terroristen und Piraten gemeinsame Sache machen werden.

Die Kreuzfahrtindustrie macht einen erheblichen Anteil des Tourismusmarktes aus und die Nachfrage steigt. Es werden mehr Ozeanriesen und Kreuzfahrtschiffe gebaut, um neue Reiserouten sowie größere Mengen an Personen unterzubringen.

Hafenbetreiber, Kreuzfahrtbetreiber und die Behörden stehen zunehmend unter Druck strenge Sicherheitsmaßnahmen umzusetzen, die zum einen den International Ship and Port Facility Security Code (ISPS Code) erfüllen, jedoch zum anderen nicht das Reiseerlebnis der Passagiere behindern.

ICTS Europes Schwerpunkt und Fähigkeit der Integration seiner Mitarbeiter, Sprengstoffspürhunde und technologischen Dienste, gestützt durch die enorme Erfahrung, die bei Gepäck- und Passagierkontrollen für den Luftfahrtsektor gesammelt wurde, ermöglicht uns, einen umfassenden und scharfsinnigen Ansatz für die Sicherheit von Kreuzfahrtschiffen anzuwenden. Durch das Anbieten eines breiten Spektrums an Sicherheitslösungen, werden unsere Services üblicherweise Folgendes beinhalten: Passagierkontrolle, Durchleuchtung von Gepäck und Geräten sowie Bewachung des Terminals und Schiffes.

Unsere operative Präsenz wächst mit neuen Verträgen im Vereinigten Königreich, Griechenland, Frankreich und Spanien.